So funktioniert Contracting

Ihr direkter Ansprechpartner Alexander Abzieher

Telefon: 08026/916810

Die TEG bietet Energie- und Wärmedienstleistungen aus einer Hand. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir das passende Konzept für mehr Effizienz bei der Wärme-, Kälte- oder Stromversorgung.

  • Wir übernehmen für Sie alle Schritte zu einer modernen und sparsamen Energieversorgung und begleiten Sie zuverlässig während der gesamten Contracting-Laufzeit.
  • Sie steigern Ihre Energieeffizienz und reduzieren Emissionen ohne hohe Anfangsinvestitionen für die Heizungsmodernisierung.
  • Wir finanzieren modernste Technik, sorgen für die Planung und den Einbau der Anlage und stellen dauerhaft eine optimale Betriebsführung und kostengünstige Energielieferung sicher.
  • Sie werden von allen Aufgaben rund um die Heizungstechnik und das Energiemanagement entlastet.

Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile – unsere Leistungen

Contracting-Partner werden

Ob Alt- oder Neubau – das Konzept wird in enger Abstimmung mit dem Kunden entwickelt.

Kompetenzen nutzen

Finanzierung, Planung, Ausschreibungen, Anlageninstallation, Betriebsführung, Wartung, Energielieferung und Instandhaltung übernehmen Energie-Experten mit Erfahrung.

Freiräume schaffen

Keine hohen Anfangsinvestitionen, keine unvorhergesehenen Reparaturkosten und somit Planungssicherheit für den Kunden.

Energie sparen

Hocheffiziente Anlagentechnik und optimale Wartung sorgen für geringen Verbrauch und niedrige Emissionswerte.

Flexibel handeln

Brennwertkessel, Blockheizkraftwerk, Gas-Wärmepumpe oder Einsatz von Biomasse – die TEG ist flexibel bei der Wahl der Heizsysteme und Brennstoffe: Sie liefert sowohl Wärme als auch Kälte und Strom.

Regional verbunden

Die TEG arbeitet eng mit dem lokalen Handwerk und regionalen Energieerzeugern zusammen – die Wertschöpfung bleibt der Region erhalten.

Betriebssicher versorgt

Regelmäßige Wartung, moderne Anlagentechnik und Servicetechniker vor Ort sorgen für höchste Zuverlässigkeit der Wärmeversorgung – der Wirkungsgrad bleibt hoch.

Energieeffizienz in der Praxis

Die TEG betreibt in ihrem Versorgungsgebiet Contracting-Objekte mit einem Gesamt-Wärmebedarf von über 5,5 Millionen Kilowattstunden im Jahr.
Eine Auswahl unserer Referenzen zeigt, wie vielseitig die Möglichkeiten und Einsatzbereiche für unterschiedliche Branchen sind.

Referenzen

Villa am See - www.villa-am-see-tegernsee.de

Basisdaten  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 190.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 130 kW 
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme November 2001 
Contractinglaufzeit  15 Jahre
Technische Daten  
Heizkessel Viessmann Vitocrossal 100 130 kW

 

Seniorenresidenz Wallberg - www.seniorenresidenz-wallberg.de

Basisdaten:  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 1.000.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 392 kW
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme Dezember 2007
Contractinglaufzeit 15 Jahre
Technische Daten:  
Heizkessel

Viessmann Vitocrossal 200
311 kW

BHKW

ESS E0834 EM 50/81
thermisch 81 kW
elektrisch 50 kW

 

Prestel Euronics - www.prestel.info

Basisdaten:  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 33.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 49 kW
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme Mai 2008
Contractinglaufzeit 15 Jahre
Technische Daten:  
Heizkessel

Viessmann Vitocrossal 100
49 kW

 

Park-Hotel Egerner Höfe - www.egerner-hoefe.de

Basisdaten:  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 2.200.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 1.375 kW
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme Dezember 2009
Contractinglaufzeit 10 Jahre
Technische Daten:  
Heizkessel

2 x Viessmann Vitocrossal 200
575 kW

BHKW

Viessmann Vitobloc 200 EM 140/207
thermisch 207 kW
elektrisch 140 kW

 

Yacht-Club Bad Wiessee e.V. - www.ycbw.de

Basisdaten:  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 138.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 63 kW
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme November 2011
Contractinglaufzeit 15 Jahre
Technische Daten:  
Heizkessel

Viessmann Vitola 200
63 kW

 

Gärtnerei Florian Baier

Basisdaten:  
Contracting-Energie Wärme
Wärmebedarf des Gebäudes ca. 120.000 kWh/Jahr
Installierte Gesamtleistung 90 kW
Primärenergie Erdgas
Inbetriebnahme September 2012
Contractinglaufzeit 15 Jahre
Technische Daten:  
Heizkessel

Remeha Quinta Pro90
90 kw