Grund-/Ersatz- versorgung für Haushaltskunden

Ihr direkter Ansprechpartner Stephan Weber

Telefon: 08022.18358

Preise der Grund-/Ersatzversorgung ab 01.01.23Preise der Grund-/Ersatzversorgung bis 31.12.22GasGVVGasGVVGasGVV ergänzende Bedingungen der TEG ab 01.01.2022

DAS SOLLTEN SIE WISSEN:

Auch wenn Sie als Haushaltskunde in unserem Grundversorgungsgebiet keinen Vertrag für die Erdgaslieferung abgeschlossen haben, versorgen wir Sie entsprechend der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) sicher und zuverlässig mit Energie – ganz ohne Formalitäten. Denn als Ihr Grundversorger haben wir die Pflicht, Ihre Energielieferung sicherzustellen. Und das tun wir gerne.

Falls Sie als Privatkunde in unserem Grundversorgungsgebiet Erdgaskunde eines anderen Versorgers sind, von diesem aber nicht beliefert werden können, tritt unsere Ersatzversorgung ein. Diese Ersatzversorgung greift auch dann, wenn Sie einen bestehenden Versorgungsvertrag mit der Tegernseer Erdgasversorgungs GmbH & KG kündigen oder ordentlich endet und noch keinen neuen Versorger haben. Die Ersatzversorgung muss drei Monate aufrechterhalten werden, anschließend ist ein neuer Vertrag abzuschließen. Andernfalls werden Sie in die Grundversorgung übergeleitet.

Allgemeine Preise der Grundversorgung ab 01.01.2023

                 im Arbeitspreis enthalten
Preisgruppen      Grundpreis1)    Arbeitspreis    Energiesteuer   Konzessions-abgabe Gasspeicher-umlage §35e EnWG   CO2-Abgabe    Gesamt 
Mengenstaffel in Kilowattstunden (kWh)/Jahr Euro / Monat brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
  Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
      (netto) (netto) (netto) (netto) (netto)   (netto) (netto)
                     
Grundversorgung bis 7.800 kWh 6,10 18,15 0,59 0,55 0,063   0,59 1,79
( 5,70 ) ( 16,96 ) ( 0,55 ) ( 0,51 ) ( 0,059 )   ( 0,55 ) ( 1,67 )
                     
Grundversorgung ab 7.801 kWh 11,02 17,72 0,59 0,55 0,063   0,59 1,79
( 10,30 ) ( 16,56 ) ( 0,55 ) ( 0,51 ) ( 0,059 )   ( 0,55 ) ( 1,67 )

 

Die Preise beinhalten die Energielieferung, die derzeit gültige Energiesteuer, Netznutzungsentgelte, Bilanzierungsumlage, Konzessionsabgabe, die Kosten aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach BEHG („CO2-Abgabe“),

  • für das Kalenderjahr 2022 und 2023 0,59 ct/kWh/brutto (0,55 ct/kWh netto)

die Gasspeicherumlage § 35e EnWG und Entgelte für den Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung. In den Bruttopreisen ist der vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 verminderte Umsatzsteuersatz von 7 % aus dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz berücksichtigt.

In den Bruttopreisen ist der vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 verminderte Umsatzsteuersatz von 7 % aus dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz berücksichtigt.

1) Der Grundpreis gilt für Anschlusswerte bis 30,0 kW Nennwärmebelastung (Ho). Jedes weitere kW wird zusätzlich mit 0,45 €/Monat brutto (0,42 €/Monat netto) berechnet.

Allgemeine Preise der Grundversorgung ab 01.10.2022 bis 31.12.2022

                 im Arbeitspreis enthalten
Preisgruppen      Grundpreis1)    Arbeitspreis    Energie-steuer   Konzessions-abgabe Gasspeicher-umlage §35e EnWG Gas-Sicherungs-umlage §26 EnSiG CO2- Abgabe  Gesamt 
Mengenstaffel in Kilowattstunden (kWh)/Jahr Euro / Monat brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
      (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto)
                     
Grundversorgung bis 7.800 kWh 6,10 13,87 0,59 0,55 0,063 0,00 0,59 1,79
( 5,70 ) ( 12,96 ) ( 0,55 ) ( 0,51 ) ( 0,059 ) ( 0,00 ) ( 0,55 ) ( 1,67 )
                     
Grundversorgung ab 7.801 kWh 11,02 13,44 0,59 0,55 0,063 0,00 0,59 1,79
( 10,30 ) ( 12,56 ) ( 0,55 ) ( 0,51 ) ( 0,059 ) ( 0,00 ) ( 0,55 ) ( 1,67 )

 

Die Preise beinhalten die Energielieferung, die derzeit gültige Energiesteuer, Netznutzungsentgelte, Bilanzierungsumlage, Konzessionsabgabe, die Kosten aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach BEHG („CO2-Abgabe“),

  • für das Kalenderjahr 2022  0,59 ct/kWh/brutto (0,55 ct/kWh netto)

die Gasspeicherumlage § 35e EnWG und Entgelte für den Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung. In den Bruttopreisen ist der vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 verminderte Umsatzsteuersatz von 7 % aus dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz berücksichtigt.

In den Bruttopreisen ist der vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 verminderte Umsatzsteuersatz von 7 % aus dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz berücksichtigt.

1) Der Grundpreis gilt für Anschlusswerte bis 30,0 kW Nennwärmebelastung (Ho). Jedes weitere kW wird zusätzlich mit 0,45 €/Monat brutto (0,42 €/Monat netto) berechnet.

 

Allgemeine Preise der Ersatzversorgung ab 01.10.2022

                 im Arbeitspreis enthalten
Preisgruppen      Grundpreis1)    Arbeitspreis    Energie-steuer   Konzessions-abgabe Gasspeicher-umlage §35e EnWG Gas-Sicherungs-umlage §26 EnSiG CO2- Abgabe  Gesamt 
 (kWh)/Jahr Euro / Monat brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh brutto Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
Cent / kWh
brutto
      (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto) (netto)
                     
Ersatz-versorgung 11,02 31,81 0,59 0,55 0,063 0,00 0,59 1,79
( 10,30 ) ( 29,73 ) ( 0,55 ) ( 0,51 ) ( 0,059 ) ( 0,00 ) ( 0,55 ) ( 1,67)

 

Die Preise beinhalten die derzeit gültige Energiesteuer, Netznutzungsentgelte, Bilanzierungsumlage, Konzessionsabgabe, Gasspeicherumlage §35e EnWG, Gas-Sicherungsumlage §26 EnSiG,
CO2-Abgabe

  • für das Kalenderjahr 2022 0,59 ct/kWh/brutto (0,55 ct/kWh netto)

und Entgelte für den Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung. In den Bruttopreisen ist der vom 01.10.2022 bis zum 31.03.2024 verminderte Umsatzsteuersatz von 7 % aus dem Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz berücksichtigt.

1) Der Grundpreis gilt für Anschlusswerte bis 30,0 kW Nennwärmebelastung (Ho). Jedes weitere kW wird zusätzlich mit 0,45 €/Monat brutto (0,42 €/Monat netto) berechnet.

Hinweise zur Ersatzversorgung

Gemäß § 38 Abs. 3 EnWG können die Ersatzversorgungspreise kurzfristig und ohne Ankündigung jeweils zum 1. und zum 15. eines Monats angepasst werden. Auf unserer Internetseite unter www.erdgas-tegernsee.de finden Sie die gültigen Preise.

In den aktuell gültigen Preisen sind Beschaffungskosten in Höhe von 24,94 Cent/kWh enthalten.