Seit 1988 im Dienste unserer Kunden

Meilensteine der Gasversorgung im Tegernseer Tal

 

1988

Gründung der „Tegernseer Erdgasversorgungsgesellschaft mbH“
Gesellschafter: E-Werk Tegernsee Carl Miller KG  50% Beteiligung
                         Energie Südbayern GmbH             50% Beteiligung
Geschäftsbetrieb ab Juli 1988
Bau einer Hochdruckleitung (Seeleitung) durch den Tegernsee
Aufbau der Erdgasversorgung in Tegernsee, Rottach-Egern, Bad Wiessee

1992

Aufbau der Erdgasversorgung in Kreuth

1998

Beginn des Einsatzes von erdgasbetriebenen Bussen in Kooperation mit dem RVO
Projekt: „Erdgasbusse im alpinen Bergverkehr“
Partner – Bayerisches Ministerium für Wirtschaft, Technologie und
Verkehr, RVO, Bayerngas, Erdgas Südbayern GmbH

2001

Bau und Inbetriebnahme der Erdgastankstelle in Bad Wiessee 

2002

Förderung von Erdgasfahrzeugen im Tegernseer Tal

2003

Umfirmierung in die „Tegernseer Erdgasversorgung GmbH & Co. KG“
Bau einer Erdgasleitung nach Wildbad Kreuth; Länge: 6,8 km
Aufbau der Erdgasversorgung in den Ortsteilen Scharling, Enterbach und Schärfen in Kreuth

2008

Installation der ersten gasbetriebenen Wärmepumpe im Neubau des EDEKA in Bad Wiessee

Landverbindung der Orte Tegernsee – Gmund

2009

Erweiterung der Produktpalette: Angebot von Biogas

2010

Überproportionaler Kundenzuwachs u.a. aufgrund von Umstellwünschen vieler Einwohner von Öl auf Erdgas
Bau einer Erdgasleitung auf der Westseite des Tegernsee nach Bad Wiessee zur Erhöhung der Versorgungssicherheit – Länge; 1,1 km

Landverbindung der Orte Bad Wiessee – Gmund

– damit Ringschluss um den Tegernsee

2011

Erweiterung der Produktpalette:
Angebot von CO2 – neutralem Erdgas

2013

Die TEG feiert 25-jähriges Bestehen.
 

 

Zukünftige Vorhaben:

1. Ausbau des Leitungsnetzes
2. Vertiefung des Angebots von Contracting – Modellen
3. Erweiterung der Unterstützung und Beratung bei Planung und Bau von BHKW´s